Spotify automatisch herunterladen

einverstanden. Größtes Problem mit dem neuesten Update ist, dass es eine lange Zeit dauert, um manuell durchzugehen und jedes Album herunterzuladen. Als jemand, der seither ein paar Mal Telefone und SD-Karten wechseln musste, ist das ein massiver Schmerz. Gehen Sie dann zur Playlist, dem Album oder dem Podcast, die Sie herunterladen möchten, und schalten Sie die Download-Schaltfläche oben rechts ein. Sobald eine Wiedergabeliste heruntergeladen wurde, sehen Sie einen grünen Pfeil daneben, der angibt, dass Sie offline zuhören können. Auf dem Desktop funktioniert es auf die gleiche Weise, außer Sie können auf das Optionsmenü neben jedem einzelnen Song klicken, um es auch offline herunterzuladen. Standardmäßig verhindert Spotify, dass Sie Songs über Mobilfunk-Datennetzwerke herunterladen, wenn Sie also eine LTE-Verbindung anstelle einer Wi-Fi-Verbindung haben, warten die Songs, bis Sie das nächste Mal mit Wi-Fi verbunden sind, um es herunterzuladen. Navigieren Sie auf dem Desktop zu Einstellungen > Lokale Dateien. Dateien aus den Dateien “Eigene Musik” und “Downloads” Ihres Computers werden automatisch ausgewählt, Sie können sie jedoch deaktivieren.

Um Melodien von einem anderen Speicherort auf Ihrem PC zu ziehen, klicken Sie auf Quelle hinzufügen. Spotify unterstützt .mp3, .m4p (es sei denn, es enthält Video) und .mp4 Dateien. Sobald Sie Spotify daran gehindert haben, mobile Daten zu verwenden, wird es automatisch im Offline-Modus gestartet, wenn Sie sich auf einer Mobilfunkverbindung befinden, aber immer noch im Online-Modus starten, wenn Sie auf WLAN sind. Stellen Sie sicher, dass der Speicher Ihres Geräts über genügend freien Speicherplatz zum Herunterladen von Musik verfügt. Spotify empfiehlt, mindestens ein GB Speicher frei zu lassen. Vielleicht könnte dies mit einer Option erreicht werden, um gespeicherte Alben standardmäßig herunterzuladen? Ich muss hinzufügen, dass der Hauptgrund, warum ich ein Premium-Abonnement habe, ist, dass ich auf alle Songs in meiner Bibliothek zugreifen kann, während ich offline bin, indem ich sie herunterladen habe. Diese Funktion ist plötzlich viel mehr Aufwand zu verwalten. Sie können Songs nur herunterladen, wenn Sie Spotify Premium abonniert haben.

Sie wissen wahrscheinlich bereits, ob Sie es sind, aber wenn Sie überprüfen möchten, folgen Sie diesen Schritten: Wenn Sie Jetzt Spotify verwenden, können Sie nur die Songs abspielen, die Sie heruntergeladen haben. Wenn Sie Search verwenden, werden nur Songs zurückgegeben, die sich auf Ihrem Gerät befinden. Während nur das Herunterladen der Songs, die Sie am häufigsten für Offline-Hören hören wird einen langen Weg zu reduzieren Sie Ihre Datennutzung gehen, wird alles, was Sie nicht heruntergeladen haben, wird immer noch über mobile Daten streamen. Wenn Sie Spotify davon abhalten wollen, jemals etwas zu streamen, so dass Sie versehentliche Datenabflüsse vermeiden, müssen Sie es in den Offline-Modus versetzen. Wenn du mehr herunterladen willst, musst du alte Downloads loswerden. Keine Sorge, Sie können diese Songs immer noch hören, wenn Sie online sind. Seltsamerweise gibt es keine Möglichkeit, einzelne Songs herunterzuladen; Sie müssen entweder Alben oder Wiedergabelisten herunterladen.