Microsoft gerätetreiber herunterladen

Der WDK wird zum Entwickeln, Testen und Bereitstellen von Windows-Treibern verwendet. Mit diesen Informationen (v14.xx) gehen Sie zu Einzelne Komponenten und suchen Sie nach v14.xx. Dadurch werden die Toolsets für alle Architekturen zurückgegeben, einschließlich Spectre-abgeschwächte Libs. Wählen Sie die Treiberarchitektur aus, für die Sie entwickeln möchten. Alle aktuellen Software, Firmware und Treiber für das Surface Pro 4; einschließlich optionaler WinTab-Treiber. Beginnen Sie in den folgenden Installationsanweisungen mit dem Schritt nach der Erwähnung des Klickens auf die Schaltfläche Download. WDK hat Spectre-Abschwächung standardmäßig aktiviert, erfordert jedoch die Installation von Spectre-Abgeschwächten Bibliotheken mit Visual Stuido für jede Architektur, für die Sie entwickeln. Darüber hinaus müssen bei der Entwicklung von Treibern für ARM/ARM64 die Buildtools für diese Architekturen auch mit Visual Studio installiert werden. Um diese Elemente zu finden, müssen Sie die neueste Version von MSVC kennen, die auf Ihrem System installiert ist. Diese neue Version des Windows Mobile Device Center enthält wichtige Verbesserungen und neue Funktionen zur Unterstützung von Windows Mobile 6-Geräten. Das Windows Mobile Device Center 6.1 wird nur unter Windows Vista unterstützt.

Um universelle Windows-Treiberbeispiele herunterzuladen, führen Sie eine der folgenden Schritte aus: Windows 7 und Windows Server 2008 R2 SP1 helfen Ihnen, Ihre PCs und Server auf dem neuesten Support-Level zu halten. . . . Diese Seite wird nicht mehr gepflegt. Bitte lesen Sie die Details unten. . Erfahren Sie, was täglich mit Microsoft 365 In Visual Studio Installer auf der Registerkarte Einzelne Komponenten möglich ist, suchen Sie nach Windows 10 SDK (10.0.19041.0), wählen Sie diese Version aus und fahren Sie mit der Installation fort. Wenn Sie Visual Studio 2019 bereits installiert haben, können Sie das Windows 10 SDK (10.0.19041.1) mithilfe der Schaltfläche Ändern in Visual Studio installieren installieren. Nehmen Sie am Windows Insider-Programm teil, um WDK Insider Preview-Builds zu erhalten. Installationsanweisungen für die Windows Insider Preview-Builds finden Sie unter Installieren von Vorschauversionen des Windows Driver Kit (WDK).

Bei der Suche nach v14.25 wird beispielsweise Folgendes zurückgegeben: Die Microsoft DirectX® End-User Runtime installiert eine Reihe von Laufzeitbibliotheken aus dem älteren DirectX SDK für einige Spiele, die D3DX9, D3DX10, D3DX11, XAudio 2.7, XInput 1.3, XACT und/oder Managed DirectX 1.1 verwenden. Beachten Sie, dass dieses Paket die auf Ihrem Windows-Betriebssystem installierte DirectX-Runtime in keiner Weise ändert. Diese Datei enthält die von den Microsoft Azure-Datencentern verwendeten IP-Adressbereiche berechnen (einschließlich SQL-Bereiche). Der Microsoft ODBC-Treiber für SQL Server bietet systemeigene Konnektivität von Windows, Linux und macOS zu Microsoft SQL Server und Microsoft Azure SQL-Datenbank. Die WDK Visual Studio-Erweiterung ist in der Standard-WDK-Installation enthalten. Wenn Sie Visual Studio 2019 installieren, wählen Sie die Desktopentwicklung mit C++-Workload aus. Das Windows 10 Software Development Kit (SDK) wird automatisch eingeschlossen und im rechten Zusammenfassungsbereich angezeigt. Beachten Sie, dass die Version des SDK, die mit dem WDK für Windows 10, Version 2004 kompatibel ist, möglicherweise nicht das Standard-SDK ist.